englishfrançaiseitalianoespañolnederlandsdeutsch-Schweizenglish-USAenglish-Asiainternational

Studie zur Wirksamkeit der Alterssimulation

An der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Dr. med. S.A. Filz, Dr. med. W. Swoboda et al.) wurde die Wirksam­keit der Alters­simulation in der Aus­bildung von Medizin­studenten unter­sucht.

Hierbei haben Studenten ein Praktikum unter Einsatz eines Alters­simulations­anzugs durch­laufen. Die anschließende Befragung der Teil­nehmer ergab folgende Ergebnisse:

Fähigkeit, das Leben im höheren Alter nach dem Praktikum sehr gut nach­empfinden zu können: 83% der Teil­nehmer.

Fähigkeit, sich nach dem Praktikum besser in die Situation eines älteren Menschen hinein­versetzen zu können: 90% der Teil­nehmer.

Nachvollziehbarkeit der körper­lichen Situation eines älteren Menschen nach dem Praktikum: 95% der Teil­nehmer.

Fazit: Es wurde nach­gewiesen, dass die Empathie für ältere Menschen mittels Alters­simulation gefördert wird. Als Lehr- und Lern­instrument ist die Wirksam­keit somit bewiesen.


Link zur nächsten Studie

Alterssimulationsanzug GERT
Alterssimulationsanzug GERT
Kauf ohne Risiko