englishfrançaisitalianoespañolpolskinederlandsdeutsch-Schweizenglish-USAinternational

Unser Original, von einem Ergonomen entwickelt

Atemnot bei COPD simulieren

Die COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) ist eine schwere Lungen­erkrankung mit chronisch verengten Atem­wegen, die vor allem durch das Rauchen ausgelöst wird. Da die COPD nicht heilbar ist, zählt sie welt­weit zu den häufigsten Todes­ursachen und sie ist die einzige mit steigender Tendenz, deshalb ist die COPD-Prävention besonders wichtig, aber auch ein besseres Verständnis für die COPD-Erkrankten.

Neben Husten und Auswurf ist vor allem die Atemnot, besonders unter Belastung, eines der Haupt­symptome der COPD. Der COPD-Simulator simuliert die Atemnot, da diese nicht nur sporadisch, wie der Husten, sondern permanent vorhanden und so besonders belastend ist.

Der COPD-Simulator besteht aus einer anpass­baren Rippen­bandage zur Einschränkung des Lungen­volumens und einem leicht einstell­baren Nasen­clip zur Reduktion des Luft­stroms beim Ein- und Ausatmen. Die Anwendung ist sehr sicher, da bei zu starker Atemnot durch den Mund geatmet werden kann. Das Anlegen ist sehr einfach und braucht nur wenige Augen­blicke. Der COPD-Simulator ist größenunabhängig.

COPD-Simulator nur  € 160,-

1 Rippenbandage und 1 Nasenclip, zzgl. Versand und ggf. USt.


Angebot anfordern

sofort bestellen


Hinweis:
Wir verwenden keine Atem­maske, da diese unbequem, unhygie­nisch und gefähr­lich wäre. Nicht nur, dass eine Desin­fektion bis in die letzen Winkel der Mechanik, durch die der Atem­strom geht, nicht möglich ist und eine hohe Infektions­gefahr besteht, in einer Not­situation kann sich der Proband die Maske auch nicht selbst schnell herunter­reißen.

COPD-Simulator
COPD-Simulator
Preisgarantie